Portofrei bestellen ab CHF 80,00

Apfelkuchen mit Streussel

Apfelkuchen mit Streussel

Zutaten:
- 5 Eier
- 350gr. Zucker
- 1 Päckchen Vanillearoma
- 1 Prise Salz
- 350gr. Mehl
- 2 TL Backpulver
- 100 ml Öl (geschmacksneutral)
- 2 Päckchen Vanillezucker
- 2 kg Äpfel

- 150gr Mehl (für die Streusel)
- 125gr. Butter (für die Streusel)
- 1 Päckchen Vanillezucker (für die Streusel)
- 125gr. Zucker (für die Streusel)
- 1- 2 TL DessertGwürz

Anleitung:

Den Backofen auf 180°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen

Zucker, Eier und Vanillearoma schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz in einer kleinen Schüssel vermischen und mit der Eiermasse verrühren. Anschliessend das Öl in den Teig einrühren und die fertige Teigmasse in das vorbereitete Backblech giessen. Gleichmässig verteilen.

Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und der Länge nach- nicht zu tief- auf der Rückseite einschneiden. Die Äpfel auf dem Teig anordnen, bis die gesamte Fläche bedeckt ist. Nun mit den Zwei Päckchen Vanillezucker bestreuen.

In einer mittleren Schüssel die Zutaten für die Streusel mit einem Knethacken kneten, bis die Masse vermischt ist und krümelt. Den Teig mit der Hand über den Äpfeln zerkrümeln, bis alles mit Streuseln bedeckt ist, darüber 1 -2 TL DessertGwürz gleichmässig verteilen.

Im Backofen ca. 45 - 50 Minuten backen- aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter kalt werden lassen.

Anschliessend bei Bedarf, den Apfelkuchen mit Puderzucker bestäuben.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.